Warum Fußpflege?

Unsere Füße sind starken Belastungen ausgesetzt. Wir tragen modische Schuhe, müssen viel stehen, bewegen uns aber insgesamt zu wenig oder auf ungesunde Art.

Viele Menschen haben Probleme mit ihren Füßen. Schwielen, Hühneraugen, eingewachsene Nägel, Hautpilz und Nagelpilz, Schweißfüße, Verkrümmungen der Zehen machen das Gehen zur Qual. Je früher Sie sich für eine professionelle Fußpflege entscheiden, desto eher werden Sie Erleichterung finden und eingetretene Schädigungen können früh erkannt, verbessert oder behoben werden.

Fußpflege

  • Vitalisierendes und entspannendes Fußbad
  • Fachgerechtes Kürzen der Zehennägel
  • Glätten der Nagelränder
  • Reinigen des Nagelfalzes
  • Entfernen von Hornhaut und Hühneraugen
  • Abtragen von verdickten Nagelplatten, Holz und Pilznägeln, Druckstellen, Schwielen und überschießender Hornhaut
  • Abschlusspflege

Extras innerhalb der Behandlung

  • Lackieren der Zehennägel (Unter-, Farb- und Überlack)

Extras außerhalb der Behandlung

  • Entfernen von Hühneraugen oder Warzen
  • Entfernen von Nagelpilz
  • Entfernen von Hornhaut, Schwielen, Rhagaden
  • Nagelfalztamponade bei eingewachsenen Zehennägeln
  • Nagelkorrektur mit VHO oder 3TO®-Spange
  • Nagelkorrektur mit podofix®

Schon gewusst?

dass einer aktuellen Studie zufolge 81% der Deutschen falsche Schuhe tragen? Beim Schuhkauf zählt mehr das Aussehen als der perfekte Sitz. Wir laufen mit zu großen, zu kleinen, zu engen oder zu breiten Schuhen. Unsere Füße sind die Leidtragenden. Unser Praxistipp: Lassen Sie sich beim nächsten Schuhkauf fachkundig beraten. Gesunde Schuhe unterstützen die Wirkung der Fußpflege.

Fußpflege